cvo3
Copyright © John Smith, All Rights Reserved.

Fördern und Fordern

teamwork

Copyright © John Smith, All Rights Reserved.

Individuelle Förderung ist zentraler Auftrag des Schulgesetzes.
Jeder Schüler soll ohne Rücksicht auf seine wirtschaftliche Lage, Herkunft und sein Geschlecht die Chance erhalten, seine Fähigkeiten und Begabungen umfassend zu entwickeln. Damit richtet sich der Blick nicht auf die Klasse oder Lerngruppe als „homogenes Gebilde“, sondern auf den Einzelnen, seinen Lernfortschritt und seine ganz persönliche Lernbiografie.
Hintergrund für diesen Perspektivwechsel bilden internationale empirische Untersuchungen, wie zum Beispiel die viel zitierte Pisa – Studie.
Diese Untersuchungen zeigen deutlich einen größeren Lernerfolg in heterogenen Lerngruppen für alle Beteiligten.


  • Talentbrücke-Verfahren zur Potenzialanalyse

    PDF

  • Ergänzungsstunden

    Wahlschein für die Ergänzungsstunden PDF

  • MINT


    Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik

    mint

    Jahrgang 8

    Das Fach MINT ist eine Kombination aus den Fächern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse an den oben genannten Fächern haben.

    Im achten Schuljahr wird im Fach MINT der Schwerpunkt auf die Chemie gesetzt. Das heißt, dass wir an dem chemischen Schülerwettbewerb „Chemie entdecken“, welcher zwei Mal im Jahr stattfindet, teilnehmen werden. Ihr bekommt zu diesem Wettbewerb Aufgaben und Experimente, die ihr in Kleingruppen lösen müsst. Dabei steht das Experimentieren mit Chemikalien aus dem Haushalt und der Küche im Vordergrund, so dass ihr einen Einblick in die chemische Welt um euch erhaltet. Wer die Experimente erfolgreich löst und seine Ergebnisse ausführlich protokolliert, kann sogar Preise bei diesem Wettbewerb gewinnen!!!

    Weiterhin wird ein Schwerpunkt im Schreiben mit 10-Fingern und der Textverarbeitung liegen. Durch das Erlernen des 10-Finger-Schreibens bekommt ihr eine Möglichkeit, noch schneller am PC schreiben zu können, als ihre es bereits macht. Weiterhin kann das Beherrschen dieser Schreibweise als Zusatzqualifikation für euer Praktikum oder euren späteren Beruf wichtig werden. Mit den neu erlernten Kenntnissen gelingt dann die Textverarbeitung in Word, welche ebenfalls im achten Schuljahr im MINT behandelt wird, problemlos.

    Das Fach MINT richtet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler, die bereits NW im WP-Bereich gewählt haben, sondern kann von allen gewählt werden.

    Ein Unkostenbeitrag von 10 € für die Haushaltschemikalien wird zu Beginn des Schuljahres eingesammelt.

    Jahrgang 9

    Das Fach MINT ist eine Kombination aus den Fächern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse an den oben genannten Fächern haben.

    Im Zentrum dieses Unterrichts stehen die Methoden der Erkenntnisgewinnung aus den beteiligten Fächern. Mit Hilfe von verschiedenen Experimenten habt ihr die Möglichkeiten naturwissenschaftliche Fragestellungen zu bearbeiten, sowie eigene Lösungswege zu diskutieren und dokumentieren.

    Voraussichtlich werden alle Schülerinnen und Schüler an einem naturwissenschaftlichen Wettbewerb teilnehmen. Die eigentliche Arbeit wird dabei bei euch selbst liegen. Dabei ist es wichtig, dass ihr mit Engagement und Eigenständigkeit an die Themen des Wettbewerbs geht, da die Lehrperson an dieser Stelle nur begleitend tätig ist.

    Außerdem habt ihr die Möglichkeit grundlegende Kenntnisse im Umgang mit den Programmen Word, Excel und Powerpoint zu erlernen, um somit Ergebnisse in anspruchsvoller Weise präsentieren zu können.

    Das Fach MINT richtet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler, die bereits NW im WP-Bereich gewählt haben, sondern kann von allen gewählt werden.

    Ein Unkostenbeitrag von 10 € für die Haushaltschemikalien wird zu Beginn des Schuljahres eingesammelt.